Verschoben auf 18. - 25. November 2022

Momo, ein kleines struppiges Mädchen, lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters.

Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit.

Doch eines Tages rückt das gespenstische Heer der grauen Herren in die Stadt ein.
Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe noch Einhalt gebieten kann.

Ein Stück voller Poesie und Herzenswärme über den Zauber der Zeit.

WICHTIGE Informationen zu Veranstaltung

  • Bei allen Vorstellungen herrscht Maskenpflicht, auch auf den Sitzplätzen. Zum Verzehr von Speisen und Getränken kann die Maske selbstverständlich kurzzeitig abgesetzt werden.

  • Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist erlaubt. Wir bieten außerdem ebenfalls Getränke, Süßes und Popcorn zum Verkauf an.

  • Derzeit gehen wir von einer Spielzeit von rund 2 Stunden 30 Minuten zzgl. 15 Minuten Pause aus.

  • Wir behalten uns eine Anpassung der Hygieneregeln vor.

 

Bereits gekaufte Karten für Dezember 2021 behalten ihre Gültigkeit. 

Bitte wenden Sie sich bezüglich einer Umbuchung an uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Vorstellungen sind bereits ausverkauft!

Aufführungstermine in der Festhalle Jork:

Freier Verkauf: Freitag, den 18. November 2022 um 18:00 Uhr

Freier Verkauf: Samstag, den 19. November 2022 um 16:00 Uhr

Freier Verkauf: Sonntag, den 20. November 2022 um 16:00 Uhr

Schulen: Montag, den 21. November 2022 um 18:00 Uhr

Schulen: Dienstag, den 22. November 2022 um 18:00 Uhr

Schulen: Mittwoch, den 23. November 2022 um 18:00 Uhr

Schulen: Donnerstag, den 24. November 2022 um 18:00 Uhr

Schulen: Freitag, den 25. November 2022 um 18:00 Uhr